Startseite  |  Sitemap  |  Impressum

Wort-Gottesdienstleiter

 

Seit vielen Jahrzehnten werden in unserer Diözese und in unserer Kirchengemeinde Wortgottesdienste mit (oder auch ohne) Kommunionfeier durchgeführt. Das 2. Vatikanische Konzil hat dafür die Grundlage geschaffen.

 
Wort-Gottes-Feiern sind nicht nur eine Notlösung. Sie haben laut Diözesansynode eine eigenständige Bedeutung. Die Tradition der vielfältigen Gottesdienstformen soll lebendig erhalten werden. Jeder Wortgottesdienst gründet auf der Verheißung Jesu:


Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.


Viele Gemeindemitglieder haben Wort-Gottes-Feiern in unserem Dorf schätzen gelernt. Sie erfahren sich als Gemeinschaft von Glaubenden in ihrer Heimatkirche.


Unsere Gemeinde sucht neue Wortgottesdienstleiter und -leiter- innen, die das bestehende Team verstärken. Haben Sie Interesse? Keine Angst, Sie werden nicht ins kalte Wasser geworfen, sondern erhalten eine fundierte Ausbildung (Ihnen entstehen keinerlei Kosten) mit anschließender bischöflicher Beauftragung. Bei der Vorbereitung und Durchführung von Wortgottesdiensten stehen Ihnen Frau Baumann, Frau Bick oder Frau Lewinski-Papenberg hilfreich und tatkräftig zur Seite. Im Pfarrbüro unserer Gemeinde ist zahlreiches Material zur Vorbereitung vorhanden. 


Sprechen Sie einen unserer Wortgottesdienstleiter nach dem Gottesdienst an oder wenden Sie sich an
Karin Baumann, Pfarrbüro, Tel. 0741/21833 oder Ulrike Lewinski-Papenberg, Tel. 0741/12346